Sonntag, 25. Februar 2018

Puderquasten

Puderquasten sind ein Instrument zum Auftragen von losem Puder auf das Gesicht. Die Dresdnerin Julia Kreuziger stellt wunderschöne Puderquasten her. Nach der Benutzung einfach kurz auswaschen und schon sind sie für das nächste Auftragen von Rouge auf Hals, Gesicht und Dekolleté bereit.
Puderquasten mit Schlaufe in zauberhaften Mustern

Seltene Gäste

Was für eine Überraschung! Wir sehen ja immer mal wieder Reiter auf der Dammstraße, aber dass ein Pferd wartet, während sie im Kleinod einkauft, dies hat schon Seltenheitswert.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Auf zu neuen Ufern

Es gibt einige Aussteller, die ich jetzt gern vorstellen möchte: feinstes Porzellan von uferweiss aus Halle und Wendemützen von kablo aus Guxhagen.
feinstes Porzellan von uferweiss

Martina Schubert war Absolventin der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein.Sie lässt ihre zarten Schwalben- und Federzeichnungen und ihr weisses Porzellan in unserer Hand schmeicheln. Alle Schalen können als Lichtquelle genutzt werden, da sie so wunderbar durchscheinend sind.


Kablo stellt Wendemützen von retro bis edel her. Ein Schnitt - zwei Mützen! Eine Seite ist meist gemustert und die andere Seite farblich darauf abgestimmt. So kann die Trägerin nach Lust und Laune ihr Outfit ändern. Und ein bisschen bleibt uns die Kälte ja noch erhalten. 

Wendemützen von Kablo





Donnerstag, 15. Februar 2018

Wohn-Accessoires aus Leipzig + spanische Keramik

Zwei Damen aus Leipzig haben es sich zur Aufgabe gemacht, alte Möbel und Wohn-Accessoires aus verschiedenen Epochen aufzuarbeiten und mit hochwertigen Buchbinder-Papieren zu verzieren.
Einige kleine Schätze stehen im kleinod und sind nostalgische Hingucker.

Elena Martin stellt Gebrauchsgeschirr her und schlägt eine Brücke zwischen ihrer Heimat Spanien und ihrem neuen Zuhause in Dresden. Ihre Dekore haben typografische Einschläge oder es zieren kleine Blumen und Fische ihre Keramik. Und ihre kleinen Vasen warten jetzt nur noch auf die ersten Schneeflöckchen.