Montag, 16. Oktober 2017

Oh, wie schön

sind die letzten Tage gewesen und bei diesem wunderbaren Sonnenschein und den sommerlichen Temperaturen verschieben sich die Vorstellungen der wärmenden Dinge ein wenig.

Stattdessen möchte ich die Töpferin C. Herrmann vorstellen, die sich seit vielen Jahren auf das Material Porzellan spezialisiert hat. Ihre filigranen Becher, Vasen und Anhänger sind transparent oder mit zarten Farben und Mustern glasiert und entstehen in ihrem Atelier in Berlin-Buch.

Montag, 2. Oktober 2017

Das kommt - unsere Herbstlooks

Ob wir wollen oder nicht, wir müssen den Sommer loslassen. Für die stürmischen Tage und gegen die Kälte wappnen wir uns mit den wunderbaren Tüchern, Schals und Stulpen aus reinem Kaschmir von "Maschwerk" aus Hamburg. Ihre Farbkombinationen und Muster sind sehr ausgewogen und haben teilweise grafischen Charakter. Das Material spricht für sich: Kaschmir schmeichelt jedem und so freue ich mich sogar auf die kälteren Tage.


Auch Katrin Schmidt aus Dresden und YP-Mode aus Chemnitz haben Stulpen und Schals in Hülle und Fülle. Diese beiden stelle ich das nächste mal vor.
Und wer das Kleinod kennt, der weiß, wie viele andere Dinge es noch zu entdecken gibt.
Wir freuen uns wie immer auf Euch!

Dienstag, 26. September 2017

UNBEDINGT

Unter diesem Label erfreuen uns das ganze Jahr Ina und Katharina aus Dresden. Ihr großes Gespür für Farben und Stoffe und ihre Liebe zum Detail lassen uns immer wieder dahin schmelzen. Soeben ist die Herbstkollektion eingetroffen, verschiedene Schätze in vielen Farbtönen: Handy- und Kosmetiktaschen, Stiftetuis und Schlüsselbänder, I-Pad Taschen und vieles mehr.
Sie stellen Dinge her, die man nicht unbedingt braucht, aber unbedingt haben muss.

Donnerstag, 14. September 2017

Alte Technik - modernes Gewand

Die alte Klöppelspitze kennt wohl jeder, die ersten entstanden bereits im 16. Jahrhundert in Italien.
Diese alte Handwerkskunst belebt die Dresdnerin Franziska Schroth. Ihre Schmuckstücke sind modern, zart und anmutig. Sie hat etliche Preise dafür bekommen und dies ganz zurecht!
Lassen sie sich verzaubern.
Seit 2015 arbeiten Hella und Petra zusammen - ihr Thema: "Aquarell trifft Malerei" und sie führen beides zusammen. Petra Wunderwald klöppelt Schmetterlinge, Blüten und andere kleine Dinge, die die Malerin  Hella Marquardt dann harmonisch in  ihr Aquarell einfügt.

Sonntag, 10. September 2017

Einmal ganz anders

Ganz liebe Grüße von der wunderbaren Insel Hiddensee - mit viel Regen und jeder Menge leuchtender Pilze!

Mittwoch, 30. August 2017

Man möchte noch einmal Kind sein

bei diesem zauberhaften Puppengeschirr!

Sonja Puppe fertigt Einzelstücke aus Keramik,
kleine Kostbarkeiten, die immer wieder faszinieren.
Sie sind so liebevoll bemalt und es gibt so viel zu entdecken.  Auch für uns Erwachsene gibt es Gebrauchsgeschirr: Tassen, Teekannen, Kännchen, Teller, Schalen, Dosen - welches wird Ihr Lieblingsteil?

Samstag, 12. August 2017

Wunderschöne Momente

beschert uns die Erfurterin mit ihrer LOOP-Keramik.
Feine, farbige Intarsienlinien kreuzen die keramischen Formen und lassen eine wunderbare Leichtigkeit zurück. Eine weitere Kollektion spielt mit dem Blau des Himmels und der Schwalben. Wir werden erinnert an Urlaub und Meer, an wunderschöne Momente und halten diese nun im Alltag fest.

Mittwoch, 2. August 2017

Ringlein, Ringlein, Ringlein

Wir haben wunderschöne Silberringe von der Dresdnerin Beate Ehrlich im Kleinod. Einige Silberringe sind mit Verzierungen geschmückt, bei anderen werden verschiedene Halbedelsteine eingefasst.
Schmuck ganz anderer Art kommt aus Berlin. Oh-Bracelet stellen markante Armbänder aus Leder her, die mit einem hochwertigen Edelstahlverschluss geschlossen werden. Auch Freundschafts-armbänder und Fußkettchen sind in ihrem Programm - und noch viel mehr!
Lederarmbänder für Männer


Dienstag, 1. August 2017

Welcome in Loschwitz

Es ist heute ganz schön heiss hier draußen -
in unserem Kleinod bekommt ihr erfrischende Getränke. Mit dem Glas in der Hand könnt ihr dann ganz entspannt die schönsten Dinge entdecken.
Wir wünschen euch dabei viel Freude!
morgendlicher Himmel

Dienstag, 25. Juli 2017

SALE

... gibt es bei uns im Kleinod zwar nicht, aber einige Aussteller und deren Produkte sind nur noch bis Ende Juli bei uns.
Frl. Meier
Anne Fischer

Konstanze Kollar
D. Palowski - Memory
Else Gold
























Wer also noch etwas davon käuflich erwerben möchte, muss sich beeilen. Und ab August warten wieder einige Überraschungen und Neuigkeiten auf Sie und hoffentlich wieder viiiiiiel Sonne!

Sonntag, 16. Juli 2017

Ausflüge in die Opernwelt und andere Kleinigkeiten


Unter dem Label "Opernmouth" werden  Opernführer für Kinder im handlichen Format hergestellt.
Witzige Figuren führen durch Opern wie "Carmen", "Die Zauberflöte", "Der Freischütz" und viele andere.
Die Kinder werden viel Freude daran haben und so steht einem Opernbesuch mit der Familie nichts mehr im Weg.

Die Porzellanserie von Katja Uhlmann haben wir mit dieser farbenfrohen Variante erweitert.
Die Becher, Tassen und Vasen sind teilweise glasiert, ein Teil bleibt stumpf. Dieses Spiel mit den unterschiedlichen Oberflächen geben dem Porzellan eine wunderbare Haptik.














Und zum Schluss noch ein paar Prints zum Schmunzeln!

Freitag, 23. Juni 2017

Elbhangfest 2017

Wir wünschen allen Besuchern ein tolles Fest!

Das Kleinod hat geöffnet am Samstag von 10 - 18 Uhr
und am Sonntag von 12 - 18 Uhr.
( vielleicht auch länger, je nach Wein und guter Laune)
Wir freuen uns auf sonnige Tage und fröhliche Gesichter und das Programm findet ihr hier:

http://www.elbhangfest.de/programm.html


Donnerstag, 15. Juni 2017

Upcycling

Grundsätzlich eignet sich alles für Upcycling. Für Anne Fischer sind es Fahrrad- und Motorradreifen, die sie faszinieren und aus denen sie tolle Unikate herstellt.
Taschen in verschiedenen Formaten mit farbigem Innenfutter














Handyhüllen, Waschtaschen, Schlüsselanhänger - tolle Upcyclingideen

 Die Kombination aus Kork und Reifen verbindet zwei Materialien, die wir in dieser Kombination noch nie gesehen haben und die sehr spannend wirkt.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Sommernachtsträume




Diese bezaubernden Papierlaternen leuchten wundervoll in der Dämmerung. Ihr benötigt nur noch Teelichtgläschen und Teelichte.
Für die Vasenversion werden nur kleine Fläschchen benötigt und Blumen gibt es ja in Hülle und Fülle. 
Ein bezaubernder Blickfang sind die Papierboote. Sie können schwimmen oder ihr verwendet sie als Tischdekoration oder Tischkarte. Wenn jeder Gast sie am Ende eines Abends zur Erinnerung mit nach Hause nehmen darf, werden sie sich sicherlich sehr freuen.

Die Fotos stellten uns freundlicherweise Juliane Matter/Sabine Wittig zur Verfügung.
www.lamesa.de

Samstag, 3. Juni 2017

Impressionen

Was für ein Genuss - freie Tage, blühende Landschaften, sommerliches Wetter und fröhliche Gesichter - was will man mehr?

Fröhliche Pfingsten wünscht das Kleinod

Mittwoch, 24. Mai 2017

Lütt und Fein und noch viel mehr

Die Keramik der Dresdnerin K. Kollar leuchtet in erdigen Farbtönen. Jedes Stück ist ein Unikat, aber auch ganz toll miteinander kombinierbar.
Keramik von Konstanze Kollar

Lütt und Fein - Memory
Kindertag kommt ja noch und unsere Kinder gewinnen bestimmt bei diesem wunderbaren Tier - Memory  von Dagmar Palowski.
Und auch viele ältere Menschen könnt ihr damit eine große Freude bereiten.

Und allen Männern wünschen wir einen sonnigen Tag, wo auch immer sie sich vergnügen.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Gold im kleinod

Zu Böttchers Zeiten war das Porzellan weisses Gold. Else Gold lebt und arbeitet in Meisssen und Porzellan ist für sie nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern formgebendes Element.
Neben ihren auffallenden Ketten widmet sie ihre Aufmerksamkeit immer wieder Objekten.
Ihre Märchen-Interpretationen sind hier zu sehen.


Sonntag, 14. Mai 2017

Alles Liebe zum Muttertag

Ich bin spät dran mit diesem Post und es muss auch gar nicht unbedingt so ein großer Blumenstrauß für die Mutter sein. Es zählt die Geste, das dran denken und einfach wieder mal sagen,
wie lieb wir sie haben.
Diese Schachtellichter zu vielerlei Gelegenheiten gibt es von Tikiono.

Dienstag, 2. Mai 2017

Plä­do­yer für die Tüte

Die gute alte Tüte ist in Verruf gekommen. Massenhaft produziert und nach einmaliger Benutzung entsorgt. Aber manchmal gibt es Tüten, da ist einfach etwas Schönes drin. Und diese Tüten sind einfach viel zu schön, um sie gleich zu entsorgen. Und es macht neugierig.
Was hast Du in Deiner Tüte?



Montag, 1. Mai 2017

Alles neu macht der Mai

So beginnt das Gedicht von Herrmann Adam von Kamp.
Bevor im Kleinod alles neu aussieht, werden Ausstellungsprodukte wieder verpackt, viele neu eingetroffene Dinge ausgepackt und es stapeln sich leere Kisten und Papier ins unermessliche.
Zum Glück gibt es viele Hände, die mir helfen, alles in Rekordzeit zu bewältigen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle mal an meine Mutter und Schwestern - dies muss einfach mal gesagt werden.
Und es gibt reichlich Kaffee und Eierschecke.
Heute gibt es nur das Foto "davor" - die "nachher" Fotos folgen!
Oder ihr schaut wieder mal vorbei und seht selbst.
Ich wünsche allen Lesern erst einmal einen wunderschönen Mai!

Mittwoch, 19. April 2017

Mal etwas ganz praktisches

ist das "Taschenbüro"! Unser aller Portemonaie quillt über mit den ganzen Plastikkarten - EC-Karten, Krankenkassenkarten für die ganze Familie, Führerschein, Personalausweis, nicht zu reden von den unzähligen Karten zum Sammeln von Bonuspunkten und Familycards. Und sollte die mit diesen Dingen prall gefüllte Geldbörse einmal gestohlen werden, hat man ein riesengroßes Problem.
Aber dank des Taschenbüros ist es so einfach, das Portemonaie wieder schlank werden zu lassen und die wichtigen Karten an einem ganz anderen Ort sicher zu verstauen. Unzählige Dekore gibt es zur Auswahl und Marlies Arndt hat für schöne Papiere ein Händchen.

Freitag, 14. April 2017

Fröhliche Ostern

Die Heldhasen und viele Unschuldslämmer haben ein neues Zuhause gefunden. Vielleicht sieht man ja mal eines über die Wiese hoppeln.


Genießen Sie die Ostertage und vielleicht erhaschen wir ja doch ein paar Sonnenstrahlen.

Montag, 3. April 2017

Treibholz - Installationen

An diesem sommerlichen Wochenende durften wir schon wieder vom Meer und langen Strandspaziergängen träumen. So mancher findet dort wunderschöne Dinge und so wandern Muscheln, Glas und Treibholzstücke in die Hosentasche und erfreuen daheim wieder das Herz.

Henrike Hohrenk sammelt Treibholz während ihrer Aufenthalte an vielen Orten dieser Welt und fertigt daraus Kleinstskulpturen. Schön in Szene gesetzt, in einem weißen Holzrahmen gehalten, schweben Fische, Boote oder Blumen aus Gold und Silber auf unterschiedlichen Treibhölzern.

Diese Schmuckstücke sind ein tolles Hochzeitsgeschenk, denn schließlich möchte man den Rest des Lebens zusammen segeln gehen und allen Stürmen trotzen. Symbolisch einfach unschlagbar!


Montag, 27. März 2017

Wissen wie der Hase läuft


Oder besser – Wohin?
Unsere Heldhasen und Unschuldslämmer sind auf dem Weg zur h+h cologne. DaWanda wird sie freundlicherweise zur weltgrößten Handarbeits- und Hobbymesse nach Köln mitnehmen. 
Große Freude bei allen Beteiligten!
Eine kleine treue Herde schaut aber aus dem Kleinod Schaufenster - auch schön!

Donnerstag, 9. März 2017

Bei uns hat der Frühling schon begonnen

 Wir haben wunderschöne Ostereier aus Papier, Holz, Keramik, Porzellan. Nur die Entscheidung, welche ihr am schönsten findet, die können wir euch nicht abnehmen.
Ostereier, Ostereier, Ostereier
"Narren hasten
 Kluge warten
 Weise gehen in den Garten."

Dieses japanische Sprichwort spricht uns aus dem Herzen und
Marlies Arndt verwendet japanische Papiere für moderne Alltagsbegleiter .
Papier in Form von Marlies Arndt 


Studentenblumen, Cosmea, Grassamen, Wicken und wie sie alle heißen - wir freuen uns auf die Gartensaison und als kleine Geschenkidee sind die handillustrierten Samentüten von 

Anke Kutzschbauch einfach wunderbar!

handillustrierte Samentüten



Pünktlich vor Ostern sitzen wieder neue Heldhasen und Unschuldslämmer im Kleinod und lassen ihre Seele baumeln. Auch die Lämmer von kleinholz und die süßen Filzhäschen von
Evelyn wünschen sich  ein neues Zuhause!

Unschuldslämmer und Heldhasen